4

Hotline: 0711 - 797 303 0

Vergleichsliste (0)

Sie haben keine Artikel auf der Vergleichsliste.

Warenkorb (0)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

    Historie

    Zahlen und Fakten zur Firmengeschichte

    Bereits im Alter von 15 Jahren waren Fritz und Klaus Limbächer (die heutigen Geschäftsführer von L&L) schon im Besitz von fünf verschiedenen Mofas, mit 16 Jahren waren es bereits zehn verschiedene 80er. Mit 18 erfolgte, neben Schule und Studium, die Gewerbeanmeldung als Einzelfirma für den Gebrauchtmotorrad- und Pkw-Handel.

    1989 Gründung der beiden Einzelfirmen von Fritz und Klaus Limbächer

    1992 wurden die beiden Einzelfirmen von Fritz und Klaus Limbächer zu einer GmbH zusammen geschlossen: Die neuen Tätigkeitsfelder hießen: Gebrauchtmotorrad- und Pkw-Verkauf, Direktimport von neuen Motorrädern aus den USA, Direktimport von Fahrrädern aus Taiwan sowie deren Vertrieb unter den Eigennamen Imprex und Outback. Umsatz 1992: 1,5 Mio. DM

    1993 kam die Vermietung von Motorrädern, Transportern und Trikes hinzu.
    Die Zahl der Mitarbeiter wuchs auf acht.

    1994 Gründung des Bike-Shop-Echterdingen; Erweiterung des Motorradbereiches um Meisterwerkstatt und Zubehörverkauf. Umsatz 1994: 5,2 Mio. DM

    1996 Vertragshändlerstatus für Ducati, Cagiva (später MV Agusta), Husqvarna und Moto Guzzi. Bekleidungsshop wird Motoport Partner. Umsatz 1996: 8,4 Mio. DM mit 19 Mitarbeitern.

    1999 wurden erstmalig über 1.000 Motorräder pro Jahr verkauft. Umsatz 11,2 Mio. DM

    2002 Im März, Umzug in das neue Firmengebäude nach Filderstadt, Hinzunahme von Kawasaki als Vertragsmarke. Konzentration auf den Verkauf von Neu- und Gebrauchtmotorrädern. Outsourcing des Bekleidungsshops an die Firma Lanz, der Kundenwerkstatt an unseren Werkstattleiter Wolfgang Rodler und des Bike-Shop- Echterdingen an unseren Mitarbeiter Steffen Fischer. Insgesamt arbeiten nun 15 Mitarbeiter im Bereich Motorradverkauf und -vermietung.

    2003 Eingliederung des selbständigen Bistro‘s Speed Zone.

    2004 erstmals über 1.500 verkaufte Motorräder pro Jahr.

    2006 22 Mitarbeiter der Firma Limbächer&Limbächer GmbH kümmern sich um den Verkauf von über 1700 Motorrädern jährlich. Gemeinsam mit unseren Partnerunternehmen sind über 40 Mitarbeiter in unserem Haus für Sie da.

    2006 Top-Ten Plazierung unter den Motorradhändlern 
    des Jahres in Deutschland - gewählt von der unabhängigen Fachzeitschrift Bike und Business.

    2010 über 25.000 verkaufte Motorräder

    2011 Einführung der Limbächer & Limbächer Custom Bikes - LLC. Nach Kundenwunsch individuell veredelte Motorräder auf Basis unserer Vertragsmarken.

    2011 Einführung von Limbächer-Classic als eigenständiger Bereich. Limbächer als kompetenter Partner für die Vermarktung von Oldimer und Youngtimer Motorräder- Kompetenz und Erfahrung im Verkauf und der Vermittlung von Classic Motorrädern besteht seit 1989.  

    2011 Platz 1 bei der Wahl Motorradhändler des Jahres 2011 - gewählt von der Fachzeitschrift World of Bike. Inzwischen kümmern sich zusammen mit unseren Partnerunternehmen rund 60 Mitarbeiter um den Verkauf von über 2500 Motorrädern.

    2012 Erweiterung der Ausstellungsfläche auf nunmehr 6.000 qm sowie Erweiterung der gesamten Unternehmensfläche auf nun über 12.000 qm. Verlagerung und Erweiterung der Werkstatt, Neuer Ducati Service Center als einer der ersten in Deutschland ausgeführt nach neuer Hersteller CI und ausgestattet mit modernsten Diagnosegeräten. Errichung einer neuen Auslieferungshalle wo die verkauften Motorräder trocken und sicher auf Ihre Auslieferung warten. Neubau der Honda Halle, sowie Renovierung und Modernisierung der bisherigen Ausstellungsfläche. Beginn des Neubaus für den Ducati Flagship Store. 

    2013 Einweihung des neuen Ducati Flagship Stores mit 450 qm Ausstellungsfläche für Ducati Neufahrzeuge und weiteren 450 qm für Ducati Gebrauchtfahrzeuge. Einweihung von Honda Motorrad Stuttgart in der neuen Honda Halle mit ca. 500 qm Ausstellungsfläche und der neuen Honda Werkstatt. Abschluss der Renovierungsarbeiten im gesamten Ausstellungsbereich. Präsentation des neugestalteten und stark erweiterten Kawasaki Bereiches für Neu- und Gebrauchtfahrzeuge. Insgesamt stehen für unsere Kunden in den Ausstellungshallen nun permanent 1400 Neu- und Gebrauchtmotorräder zur Ansicht bereit (und dies an 362 Tagen im Jahr täglich bis 20.00 Uhr). Zwischenzeitlich ist die Mitarbeiterzahl im gesamten Haus auf 77 angewachsen, welche sich nun um die geplanten 3000 verkauften Motorrädern pro Jahr kümmern.   

    2013 im November – Gewinner des Vertriebsawards 2013  ”Motorradhändler des Jahres” ausgegeben von dem Fachmagazin bike und business für Deutschlands bestes Motorradhaus für kundenorientierte Vertriebsideen.  Über 35.000 verkaufte Motorräder sprechen für sich.

    2015 Nach ein paar Jahren pause sind wir ab sofort wieder Vertragshändler für Husqvarna. Mit den neuen Eigentümer von Husqvarna ist nun die Grundlage geschaffen, dass die Marke auch langfristig erfolgreich sein kann - wir freuen uns auf die gemeinsame Zukunft. 

    2016 Das Team ist weiter angewachsen und gemeinsam wurden über 3600 Motorräder verkauft.

    2017 Das Jubiläumsjahr: 25 Jahre Limbächer GmbH. Die Verkaufsfläche ist auf 15.000 qm angewachsen auf der ca 1.500 Neu- und Gebrauchtfahrzeuge präsentiert werden.