4

Hotline: 0711 - 797 303 0

Vergleichsliste (0)

Sie haben keine Artikel auf der Vergleichsliste.

Warenkorb (0)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

    Renntrainings auf dem Hockenheimring

    3.–4. Juli 2019 | Ducati 4U Renntraining

    Mit Ducati 4U werden wir am 03. bis 04.07. in Hockenheim sein, gefahren wird die GP Variante. Preise sind mit Instruktion 589,–€ für beide Tage, ohne 569,–€. Jedem der noch nie auf der Rennstrecke war können wir die Instruktion nur empfehlen. Es stehen an der Strecke auch Ducatis für Testfahrten bereit. Die Veranstaltung steht jedoch natürlich Motorrädern aller Marken offen.

    Thema Lautstärke

    Limit ist 111 dB im Stand bei ca. halber Nenndrehzahl gemessen in 50 cm Abstand.

    Schutzausrüstung

    Nur Lederkombis sind zulässig! 2 Teiler müssen über einen Reißverschluss verbunden sein. Rückenprotektor und Integralhelm sind ebenfalls Pflicht.

    Vorbereitung des Motorrads

    Es müssen sämtliche Splitterteile wie Spiegel, Blinker, Scheinwerfer usw. Abgeklebt werden. Sämtliche Verschleißteile sollten in gutem Zustand sein (insbesondere Reifen und Bremsen). Keine Undichtigkeiten oder ähnliches am Motorrad. Vor Ort findet eine technische Abnahme statt bei der das Motorrad und der Helm geprüft wird.

    Verpflegung

    Mittagessen, sowie Abendessen am ersten Tag sind inkl. Wasser, Kaffee und Obst sind ebenfalls inkl.

    Gruppeneinteilung in 4 Gruppen:

    Blaue Gruppe: keine Rennstreckenerfahrung, erstes Mal auf einer Rennstrecke, alle Turns Instruktoren geführt
    Gelbe + Gruppe: wenig Rennstreckenerfahrung, Instruktoren begleiten die Gruppe inaktiv
    Grüne ++ Gruppe: war schon häufiger auf der Rennstrecke unterwegs, Instruktoren begleiten die Gruppe inaktiv
    Rote +++ Gruppe: war schon oft auf der Rennstrecke unterwegs, schnelle Sportfahrer, ohne Instruktoren

    Die Gruppeneinteilung wird vor Ort durch Zeitnahme angepasst

    26. August 2019 | Instruktoren-Training

    In Theorie und Praxis lernst du hier die wichtigsten Grundlagen für Sportfahrer- und Renntrainings. Eingeteilt in kleine Gruppen und angeleitet von erfahrenen Instruktoren tastest du dich Runde für Runde an immer schnellere Turns. Dabei lernst du, wie du Brems- und Einlenkpunkte richtig wählst und wie man den Blick für die Ideallinie schärft.

    Das solltest du mitbringen:

    • Viel Fahrpraxis auf der Straße oder erste Rennstreckenerfahrung
    • Sportliches Motorrad mit offener Leistung und mindestens 80 PS
    • (Sehr) sportlich angehauten Fahrstil
    • Nur Lederkombis sind zulässig! 2 Teiler müssen über einen Reißverschluss verbunden sein. Rückenprotektor und Integralhelm sind ebenfalls Pflicht.

    Lärmlimit: 98 dB
    • Bitte beachten! Ausschlaggebend ist die Messung vor Ort durch Speer Racing nach der DMSB Nahfeldmethode! 
    • DB Killer pflicht!
    • Weitere Infos

     

    26.– 27. August 2019 | Regiocup Sportfahrertraining

    Fahrer, die sich auf der Rennstrecke schon so richtig wohlfühlen, können hier ideal erste Rennerfahrung sammeln. Die Ergebnisse der Läufe zählen zur Jahreswertung. Eine separate Einschreibung ist nicht notwendig. Außer der Zeitnahme fallen keine zusätzlichen Kosten an.
    Die Rennen zu dieser Rennserie finden im Rahmen unserer Sportfahrertrainings in Hockenheim statt. Es gelten die dort beschriebenen Teilnahmevoraussetzungen!

    Das solltest du mitbringen:

    • Rennstreckenerfahrung
    • Rennmotorrad oder perfekt vorbereitetes, sehr sportliches Motorrad mit mindestens 80 PS
    • Souveränen Fahrstil, schnell und jederzeit berechenbar
    • Nur Lederkombis sind zulässig! 2 Teiler müssen über einen Reißverschluss verbunden sein. Rückenprotektor und Integralhelm sind ebenfalls Pflicht.

    Das erwartet dich als Teilnehmer am RegioCup:

    • Spannende Sprintrennen in den Hubraumklassen 600 ccm, 750 ccm, 1.000 ccm
    • Schöne Pokale bei der Siegerehrung
    • Automatische Teilnahme an der Jahreswertung ab 2 Teilnahmen
    • Attraktive Jahresendprämien in Form von Trainingsgutscheinen

    Lärmlimit: 98 dB
    • Bitte beachten! Ausschlaggebend ist die Messung vor Ort durch Speer Racing nach der DMSB Nahfeldmethode! 
    • DB Killer pflicht!
    • Weitere Infos

    Gruppeneinteilung erfolgt nach Buchung.



    Melden Sie sich an!